Abschlussseminar der diesjährigen Freiwilligen

Die Zeit ist wie im Flug vergangen!

Jetzt ist das Freiwillige Soziale Jahr der diesjährigen Freiwilligen fast schon wieder vorbei.

Tolle Erfahrungen und unvergessliche Erinnerungen wurden gesammlet.

Ian Zalles-Reiber, Marian Schindler, Laura Scheuerle und Ronja Weidmann nahmen vergangene Woche an ihrem Abschlussseminar in Karlsruhe statt. Sie resümierten ihre bisherigen Erfahrungen und tauschten sich ein letztes Mal mit anderen Freiwilligen aus ganz Baden-Württemberg aus. Neue Sportarten, von Golfen, über Kanufahren bis hin zu Hockey, wurden ausprobiert. Außerdem wurde das Thema Inklusion sowohl in der Praxis als auch in der Theorie behandelt. Das Rollstuhlbasketball hat den Teilnehmern nochmal eine völlig neue Einsicht in das Thema gegeben.

Das Ukraine-Hilfsprojekt der beiden Freiwilligen, Laura Scheuerle und Marian Schindler, hat zudem den ersten Preis für das beste Jahresprojekt gewonnen.

Die Bilder zeigen Ronja Weidmann beim Golfen, Laura Scheuerle und Marian Schindler bei ihrer Preisverleihung für das beste Jahresprojekt und die Freiwilligen beim Hockeyspielen.