LOTTO Award Sportjugendförderpreis – So geht’s weiter

Der LOTTO AWARD Sportjugend-Förderpreis (SJFP) wird seit 1998 im zweijährigen Turnus in Zusammenarbeit von Lotto Baden-Württemberg, dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg sowie der Baden Württembergischen Sportjugend (BWSJ) ausgeschrieben. Über 2.800 Vereine nahmen bisher teil – die Preisgelder lagen in Summe bei über einer Million Euro.

Bereits zum zwölften Mal wurde der mit insgesamt 100.000 Euro dotierte Wettbewerb nun also ausgeschrieben. Prämiert werden Aktionen der Vereinsjugendarbeit aus den Jahren 2019 und 2020. Sie reichen vom Engagement für die Gesellschaft und das Gemeinwohl über Partizipation von Kindern und Jugendlichen bis hin zu Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten. Auch auf Angebote der digitalen Jugendarbeit, auf Projekte zu Inklusion, Integration und Nachhaltigkeit war die Jury gespannt. Neu beim SJFP 2020 Neben den Preisträgern in den Regionen werden unter den Teilnehmern in diesem Durchgang auch drei Landessieger ermittelt, die eine Prämie von insgesamt 15.000 Euro erhalten. Zudem gibt es Sonderpreise, denn selten war gesellschaftlicher Zusammenhalt stärker gefragt als in der Corona-Krise. Auch hier war auf die Sportvereine Verlass. Mit großer Flexibilität und Kreativität haben sie im Trainingsalltag improvisiert oder durch Nachbarschaftshilfe unterstützt. Für dieses beispielgebende Engagement während der Corona-Pandemie vergibt die Jury zehn mit je 1.000 Euro dotierte Sonderpreise. Rekordbewerberzahl 450 Vereine hatten 2018 eine Bewerbung eingereicht – in 2020 gingen mit 550 Bewerbungen so viele ein wie nie zuvor. Seit Mitte Januar werden diese nun gesichtet. Im April findet sich die unabhängige Jury unter dem Vorsitz von Professor Dr. Klaus Bös, emeritierter Professor für Sportwissenschaft am KIT, zusammen, um die Sieger zu ermitteln. Voraussichtlich am 24. Juli findet im Europa-Park in Rust die Preisverleihung mit abwechslungsreichem Programm und einschließlich eines Erlebnisaufenthalts für die ausgezeichneten Vereinsvertreter im Freizeitpark statt.

Weitere Infos zum Preis und zur Jury unter www.sportjugendfoerderpreis.de.